Zivilisationskrankheiten

(fpl) Auf dem Boden einer genetischen Disposition und soziokultureller Faktoren treten Zivilisationskrankheiten bei →Überernährung und →Bewegungsmangel als Folge der wissenschaftlich-technischen Revolution auf. Zu den Zivilisationskrankheiten zählen →Fettsucht, →Hypertonie, →Hyperurikämie, →Hyperlipoproteinämien, →Fettleber und →Diabetes mellitus Typ II.
Siehe auch →metabolisches Syndrom und →assoziierte Erkrankungen.