Wirk­me­cha­nis­mus von Tir­ze­pa­ti­de ent­schlüs­selt

Tir­ze­pa­ti­de redu­ziert das Kör­per­ge­wicht und ver­bes­sert den Blut­zu­cker­stoff­wech­sel bei Pati­en­ten mit Adi­po­si­tas und Typ-2-Dia­­be­­tes. Obwohl Tir­ze­pa­ti­de ent­wi­ckelt wur­de, die Rezep­to­ren für glu­­ca­­gon-like peptide‑1 (GLP‑1) und glu­­co­­se-depen­­dent insu­li­notro­pic poly­pep­ti­de (GIP) zu akti­vie­ren, ist der Bei­trag des GIP-Rezep­­tors für die Stoff­wech­sel­ef­fek­te noch nicht ganz ver­stan­den. For­schen­de zeig­ten … Wei­ter­le­sen …

Emp­feh­lung des Bei­ra­tes zur Sicher­stel­lung der Ver­sor­gung von Pati­en­ten und Pati­en­tin­nen mit Typ 2 Dia­be­tes mit den GLP‑1 Ago­nis­ten Tru­li­ci­ty und Ozem­pic

Übergewicht

Bonn (5.4.2023) Der Bei­rat für Lie­­fer- und Ver­sor­gungs­eng­päs­se des Bun­des­in­sti­tu­tes für Arz­nei­mit­tel und Medi­zin­pro­duk­te (BfArM) emp­fiehlt die indi­ka­ti­ons­ge­rech­te Anwen­dung der GLP‑1 Ago­nis­ten Tru­li­ci­ty und Ozem­pic zur Gewähr­leis­tung der bedarfs­ge­rech­ten Ver­sor­gung von Pati­en­ten und Pati­en­tin­nen mit Typ 2 Dia­be­tes. Hin­ter­grund sind Hin­wei­se auf einen Off-Label Ein­satz … Wei­ter­le­sen …